AG Weimar: Kontaktverbot ist verfassungswidrig

https://www.achgut.com/artikel/ein_vorbildlicher_akt_richterlicher_souveraenitaet_lockdown_gecrashed

Was ich mich frage: Hätte das Amtsgericht Weimar nicht zum BVerfG vorlegen müssen gemäß Art. 100 GG wegen des Verwerfungsmonopol des BVerfG?

PS: Antwort: Nein, denn es handelt sich um kein Gesetz, sondern eine Rechtsverordnung.